Wir haben nachgefragt: Wie stehen die Parteien zu unseren Forderungen?
/

 

Wahlkompass zum Download (pdf)


Unsere Petition ist mittlerweile beendet. Zwar haben wir das Quorum nicht geschafft - unsere Stimme wurde jedoch gehört und wir bleiben am Ball!

https://www.openpetition.eu/petition/online/finkenwerder-hat-die-faehren-voll


Wir fordern einen zuverlässigen und sicheren Fährverkehr über die Elbe!
Wir fordern die längst überfälligen Investitionen in die Hafenfähren zu tätigen!


Die Fahrgastzahlen auf den Linien 62 und 64 steigen stark und kontinuierlich an. Immer mehr Berufspendler wechseln auf die Fähre. Besonders in den Sommermonaten nutzen zudem viele Touristen die Fähre als günstige Alternative zur Hafenrundfahrt. Hinzu kommen Ausflügler ins Alte Land und in die Elbvororte. Mit dem Sommerfahrplan 2019 hat die HADAG die Fahrzeiten ab 10.40 Uhr um 8 min verlängert, um den Fahrplan einhalten zu können. Gleichwohl fallen immer wieder einzelne Fährfahrten aus.

Diese Entwicklungen beeinträchtigen das Angebot einer zuverlässigen und schnellen Nahverkehrsverbindung massiv, und die Überfüllung führt oft zu unhaltbaren Situationen am Ponton und auf dem Schiff!


DIE PROBLEME:

•überfüllte Fähren: im Sommer und am Wochenende häufig keine Mitnahmegarantie
•lange Ein- und Ausstiegszeiten
•verlängerte Fahrzeiten
•Gedränge auf den Pontons
•Sicherheitsrisiken für Kinder und Menschen mit Beeinträchtigungen
•kein adäquates Angebot für Radpendler
•zu wenige Verbindungen am Abend

 DAHER FORDERN WIR:

  Einführung des 10-Minuten-Taktes
  Direktlinie Finkenwerder – Neumühlen – Landungsbrücken als zusätzliches Angebot im Berufsverkehr
  Trennung von Ein- und Ausstieg in Finkenwerder (wie St. Pauli-Landungsbrücken)
  Klare Regeln für mehr Sicherheit
  Ausbau des Spätverkehrs
  Erweiterung der Anzeigetafeln und der Fahrgastinformationen

Die Zeichen im ÖPNV stehen auf „Grün“ – Stadt und Politik versprechen allen Hamburgern einen besseren öffentlichen Nahverkehr. Dies muss auch für Finkenwerder und das Umland gelten. Die Leistungsfähigkeit des Fährverkehrs auf den Linien 62 und 64 muss deutlich gesteigert werden!

Unsere Forderungen richten sich in erster Linie an den Senat und die Bürgerschaft: Der HADAG müssen dringend die Mittel bereitgestellt werden, um kurzfristig das Angebot abzusichern und es mittelfristig auszubauen.

Foto: ForumFähreFinkenwerder